Zurück zur Übersicht

TRICON berät die PARAT-Gruppe beim Verkauf des Geschäftsbereiches Koffer/Taschen/Licht an die W.AG

Die PARAT-Gruppe mit Sitz in Neureichenau hat den Geschäftsbereich Koffer/Taschen/Licht an die W.AG verkauft.

Mit dem Geschäftsbereich Koffer/Taschen/Licht ist PARAT ein innovativer Marktführer und Premiumhersteller von Werkzeugkoffern und- taschen, sonstigen Aufbewahrungs- und Koffersystemen, Lade- und Transportlösungen für Tablets und Laptops im Bildungsbereich sowie spezifischen Lampenlösungen und beliefert seit 70 Jahren Fachhandelskunden aller gängigen Gewerke. Die W.AG führt den Geschäftsbereich Koffer/Taschen/Licht zukünftig in der PARAT Solutions GmbH als eingeständiges Unternehmen fort.

Mit der Veräußerung des Kofferbereichs fokussiert sich die Parat-Gruppe auf das stark wachsende Kerngeschäft in den Marktsegmenten Reisemobile, Land- und Baumaschinen und wird die Mittel in den Ausbau der Kapazitäten sowie in neue Technologien investieren. Die Gesellschafter Endurance Capital aus München und die Invest AG aus Linz begleiten das Management der Parat Gruppe bei dieser erfolgreichen, strategischen Ausrichtung.

Ein Team von TRICON Rechtsanwälte Steuerberater hat die PARAT-Gruppe umfassend rechtlich im Rahmen der Transaktion beraten, mit Unterstützung der Patentanwälte Roche von Westernhagen Ehresmann im Bereich IP.

www.werkzeugkoffer.de