TRICON berät Rigeto-Investoren beim Erwerb der CrustaNova

1.02.2021

Eine durch die Rigeto Unternehmerkapital GmbH beratene Investorengruppe hat die Mehrheit an der Crusta Nova, mit Sitz in Langenpreising bei München, erworben.

Ein Team von TRICON hat die Rigeto-Investoren bei der Verhandlung und Durchführung der Transaktion umfassend rechtlich beraten.

Zum Hintergrund:

CrustaNova ist ein Pionier in der landbasierten Aquakultur und betreibt als spezialisiertes Seafood-Unternehmen eine B2B Seafood-Plattform und ein B2C E-Commerce Geschäft für qualitativ hochwertige und nachhaltige Meeresfrüchte und Fische, die sowohl an Restaurants und den Lebensmitteleinzelhandel als auch Endverbraucher vertrieben werden. Der Gründer von Crusta Nova, Dr. Fabian Riedel, bleibt weiterhin am Unternehmen beteiligt. Mit Rigeto ist der Ausbau der marktführenden Stellung in der europäischen Garnelenzucht, das weitere Wachstum des Seafood-Großhandels sowie des E-Commerce Geschäfts vorgesehen.

Internet: https://www.crustanova.com/

Die Transaktion wurde durch ein TRICON-Team bestehend aus Hartmut Wollstadt (Corporate/ M&A, Partner), Thorsten Lill (Corporate/ M&A) und Gerald Wiedebusch (Arbeitsrecht) begleitet.