Zurück zur Übersicht

TRICON berät die ROBUR Industry Service Group beim Erwerb der ESCAD Gruppe

Mit Wirkung zum 01. Januar 2021 wird die ESCAD Automation GmbH, die ESCAD Austria GmbH, die
Softwerk Automation GmbH und die Smart Robotics Austria GmbH der Pfullendorfer ESCAD GROUP
Teil der ROBUR und erweitert das Portfolio der Gruppe um die kollaborative Leichtbaurobotik und
Intralogistik-Lösungen.


Ein Team von TRICON hat die ROBUR Industry Service Group bei der Verhandlung und
Durchführung der Transaktion umfassend rechtlich beraten.


Zum Hintergrund:


Die Münchner ROBUR Industry Service Group wächst weiter. Rückwirkend zum Jahresanfang 2021
werden mehrere Tochtergesellschaften der Pfullendorfer ESCAD AG Teil der ROBUR. Sie ergänzen
das Portfolio der Gruppe um die Bereiche der kollaborativen Leichtbaurobotik und der IntralogistikLösungen und erweitern die Kompetenzen in den Bereichen Engineering, Anlagenbau und
Systemintegration.


Im Jahr 2015 als Antwort auf die sich verändernden Herausforderungen hochwertiger Industrieservicedienstleistungen gegründet, gehört ROBUR mit mittlerweile 26 Unternehmen und rund EUR 200 Mio.
Umsatz in 2020 zu den Top 10 Industrieservicedienstleistern in Deutschland.


Die 1996 gegründete ESCAD gehört zu den 100 innovativsten Unternehmen und ist mit ihren
Innovativköpfen und Technikprofis ein ganzheitlicher Projektpartner von der Idee bis zur
Produktentwicklung, vom Einzelteil bis zur Serie. Mit den Zukunftsthemen Industrie 4.0 und MenschMaschine-Interaktion rundet ESCAD als ganzheitlicher Systempartner das Portfolio für seine Kunden
ab.


Internet: https://www.robur-industry-service.com/ | https://www.escad-group.com/